Suche

Suche

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.
.

Gartenbahn Barwies

Gartenbahn Barwies 01Gartenbahn Barwies - Minidampf Tirol

Nach dem Abfahrtssignal des Fahrdienstleiters geht es aus dem Bahnhof hinaus die Steigung hinauf zur ersten Brücke und durch den 12,60m langen Luise Tunnel, benannt nach der Tunnelpatin Luise Van-Staa. Aus dem Tunnel heraussen, rollt man weiter Richtung Remise 2 und zweigt dann in den Innenkreis ab. Dort durchquert man den Margit Tunnel. Er ist 12,25m lang und bekam seinen Namen von Margit Gapp. Dann geht es wieder das Gefälle hinunter an der Schiebebühne vorbei. Gartenbahn Barwies 02Diesmal steht die Weiche gerade und der Zug fährt über die zweite Brücke wieder auf die andere Seite des Baches. Jetzt noch an dem Rundlokschuppen mit Drehscheibe vorbei und den letzten Anstieg zum Bahnhof hinauf. Doch der Zug hält nicht am Bahnsteig, sondern nimmt das Durchfahrtsgleis und fährt noch eine Runde. Die Streckenlänge beträgt 350m, also legt man bei einer Fahrt ca 700m zurück. Das dauert ungefähr 6 Minuten.

 

• Streckenlänge: 350 m
• Spurweiten von 5 Zoll und 7 ¼ Zoll
• Brücken von 8 m und 9 m Spannweite
• Bahnsteig 18 m grenzfrei zweigleisig
• Lokschuppen 6-ständig mit 4 m langer Drehscheibe
• Zwei Tunnel 12,25 m und 12,6 m Länge
• Wasserturm
• Vereinshaus

• Lokschuppen mit Schiebe- und Hebebühne, einer überdachten Montagegrube und Wassertanks für die Regenwasseraufbereitung

 

Minidampf Tirol

Barwies 345b
6414 Mieming



Minidampf Tirol im Web

Kontakt

 

Dieser Artikel wurde bereits 15369 mal angesehen.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.