Suche

Suche

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

Modellbau Wels

21.04.2017 09:00 - 23.04.2017 17:00

Von Dampfbooten, stationären Maschinen über Dampftraktoren bis hin zu Echtdampfbahnen in allen Spurweiten - der Echtdampf-Bereich hat sich in den letzten Jahren zum unbestrittenen Publikumsmagneten entwickelt. Bei der Ampertalbahn können Sie dem Lokführer über die Schulter schauen und erfahren spannende Infos zur Echtdampf-Bahn und wie man die Kessel richtig beheizt. Anlässlich des 5. Jubiläums sorgen mehr Spurweiten und zusätzliche Gastfahrer garantiert wieder für einen großen Ansturm auf den Echtdampfbereich. Österreichs größte Echtdampfanlage sorgte an allen Tagen für strahlende Kinderaugen. Beinahe 600 m Gleislänge wurden in über 95 Arbeitsstunden auf einer Fläche von 6.300 m² verlegt. Die Strecke führte vorbei an liebevoll gestalteten Gartenflächen, durch einen Tunnel und endete im Messebahnhof bei der Tower Bridge im Maßstab 1:24. Ca. 125 kg Anthrazitkohle und 700 Liter Wasser erzeugten den notwendigen Dampf für die vier Lokomotiven. Insgesamt wurden 260 km von der Ampertalbahn und den Gastfahrern auf der umfangreichen Gleisanlage zurückgelegt. Große und kleine Besucher kamen zum Messebahnhof um ein Ticket für eine Mitfahrt zu ergattern. Neben dieser Anlage beeindruckten auch stationäre Dampfmaschinen, dampfbetriebene Riesenräder und vieles mehr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.
Sie sind hier: www.gartenbahn.at
.

DBC-Graz„Internationales Dampftreffen 2014“

 

„15 Jahre Vereinsgründung DBC – Graz“
„10 Jahre Anlageneröffnung im Park der LSF - Graz“
  06. – 14. September 2014 in Graz

 

IMG_1276.JPGLiebe Gartenbahnfreunde !
Liebe Gartenbahninteressenten !
Nach beinahe vierjähriger Bauzeit war es im Herbst 2007 endlich soweit und wir haben mit einem gebührenden Fest, die Fertigstellung unserer Anlage in der Landesnervenklinik Sigmund Freud (LSF - Graz) gefeiert.
Im Herbst 2009 konnten wir bereits das 5 jährige Jubiläum zelebrieren und nachdem ja auch bei uns die Zeit nicht stehen bleibt, haben wir die Ehre, zum 10 jährigen Jubiläum der Anlageneröffnung und der 15 jährigen Vereinsgründung, einzuladen.
Grund genug für uns, diese für den Verein so wichtigen Jubiläen mit einem besonderen Treffen unter Gleichgesinnten zu feiern.
Wie wir alle wissen, bedarf gerade so ein internationales Treffen einer guten Planung und Vorbereitung.
Wir möchten unseren Gästen und Freunden, die von nah und fern anreisen, eine tolle Woche mit viel Rahmenprogramm bieten, wobei an den Wochenenden der Fahrbetrieb auf der Anlage im Mittelpunkt stehen soll.

 

Nach den aktuellen Planungen wird sich die Woche so gestalten:
Freitag, 05. September: Anreise der Teilnehmer und kennen lernen der Strecke, die auch befahren werden kann.
Samstag, 06. September: ab 10 Uhr Festakt und offizielle Ansprachen, anschließend Publikumsbetrieb bis 17 Uhr
Sonntag, 07. September: ab 10 Uhr Publikumsbetrieb bis 17 Uhr
An beiden Betriebstagen wird es um ca. 14 Uhr, die bei unseren Besuchern so beliebte, moderierte Lokparade geben. Für die Besucher gibt es an beiden Tagen ein Rahmenprogramm.
Montag, 08. September Ruhetag - es kann aber auf der Anlage gefahren werden.
Dienstag, 09. September: Sonderzug mit dem VT10 von Graz nach Preding zum Flascherlzug
Info’s: www.stainz.at/stainz/zug.htm
Besuch des Schloss Stainz (Jagdmuseum) Info’s: www.schloss.stainz.at, Buschenschankbesuch
Mittwoch,10. September: Exklusive Stadtführung mit anschließender Oldtimer - Straßenbahnfahrt durch Graz
Donnerstag, 11.September: Fahrt mit dem Bus nach Mixnitz und anschließender Fahrt mit der Breitenauerbahn von Mixnitz nach St. Erhard. Weiterfahrt mit dem Bus übers Alpl nach Birkfeld – Fahrt mit der Feistritztalbahn nach Weiz
Freitag, 12. September: Anreisetag zweites Wochenende - fahren und spielen auf der Anlage
Samstag, 13. September: ab 10 Uhr Publikumsbetrieb bis 17 Uhr
Sonntag, 14. September: ab 10 Uhr Publikumsbetrieb bis 17 Uhr und Ende der Veranstaltung

 

IMG_5030.JPGAn beiden Betriebstagen wird es wieder um ca. 14 Uhr, die bei unseren Besuchern so beliebte, moderierte Lokparade geben.
Selbstverständlich wird der aktive TeilnehmerIn an den Fahrtagen auf der Anlage kulinarisch versorgt und obligatorisch, alle benötigten Betriebsmittel zur Verfügung gestellt. Unkostenbeiträge für die
Programmpunkte sind noch offen, folgen aber sofort nach bekannt werden.

 

Änderungen des Programms, im Besonderen bei den Ausflügen, behält sich der Verein, aufgrund der noch nicht endgültig fixierten Fahrpläne unserer Partner und einer eventuellen Mindestteilnehmerzahl, vor. Sollten Sie einen individuellen Wunsch haben, so lassen Sie ihn uns möglichst bald wissen, wir werden versuchen auch diesen für Sie zu realisieren.
Wenn auch Sie Interesse an diesem einmaligen Treffen haben, so lassen Sie uns bitte die Analoge zukommen oder melden sich via E-Mail an uns, wir werden Sie dann im Laufe des Jahres weiterinformieren.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf ein tolles Treffen mit vielen aktiven Teilnehmern aus nah und fern und vielleicht gerade mit Ihnen.
Liebe Grüsse vom Team des DBC – Graz
e.h. Johann Sommer / Präsident

 

Download Einladung

Download Anmeldung

Hotels in Graz

 

Dieser Artikel wurde bereits 11740 mal angesehen.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.